Trainee bei <strong class='text-trans-none'>real Innenausbau AG</strong>

Trainee bei real Innenausbau AG

In 30 Jahren zu einer dynamischen Dienstleistungsorganisation expandiert, zählt die real Innenausbau AG heute nicht nur zu den Großen ihrer Branche, sondern, wie jüngste Auszeichnungen wie „Top Job Award 2013“ und „Öko-Profit Betrieb 2013“ bestätigen, mitunter einer der innovativsten mittelständischen Unternehmen bundesweit und Top-Arbeitgeber deutschlandweit zu sein.
In diesem Jahr zum ersten Mal zum „Top Job Award“ nominiert, überzeugte real auf Anhieb mit einem motivierenden Arbeitsumfeld sowie vielfältigen Weiterbildungsmaßnahmen und Aufstiegsmöglichkeiten. „Wir fördern gezielt und aktiv motivierte und engagierte Mitarbeiter und ihre Karrieren.“ betont real-Personalleiterin Maria Arnold „Durch das rasante Wachstum der vergangenen Jahre sowie die große internationale Nachfrage haben wir einen stetig steigenden Bedarf an neuen, qualifizierten Mitarbeitern und zukünftigen Führungskräften. Im besonderen Focus stehen für uns Absolventen der Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Architektur, Holzingenieurwesen sowie Absolventen einer Holztechnikerschule.“ Elementarer Bestandteil des Talentmanagements bei real sind spezielle Trainee-Programme. In ihnen lernen die „neuen Realer“ das Unternehmen in all seinen Facetten von Grund auf kennen. Von Beginn an werden ihnen verantwortungsvolle Aufgaben übertragen, um sie so qualifiziert auf ihre spätere Funktion als Projektleiter oder Assistenz der Projektleitung vorzubereiten. Die individuellen Entwicklungspläne sind vielschichtig und anspruchsvoll. Innerhalb von 6 Monaten durchlaufen die Trainees mehrere Unternehmensbereiche (4-6 für jeweils 2-6 Wochen, z. B. Einkauf, Produktion, Projektgruppen,) und lernen einen Außenstandort kennen, meistens Düsseldorf, um das real-Netzwerk zu erfassen. In Workshops und Seminaren werden persönliche und fachliche Kompetenzen gezielt gefördert um die neuen Mitarbeiter auf spätere Führungsaufgaben vorzubereiten. Bereits während des Traineeprogramms können Sie wertvolle Kontakte zu internen und externen Institutionen knüpfen und so ihr eigenes Netzwerk aufbauen. Regelmäßige Feedbackgespräche mit persönlichen Mentoren sowie Bereichsleitern und der Personalabteilung begleiten die Trainees auf Ihrem noch jungen Karriereweg.

 

zurück zur Übersicht